LEERSTAND

Raumknappheit betrifft viele. Ob Studenten oder Familien - sowohl Wohn- als auch Arbeitsfläche wird immer knapper. Gegensätzlich dazu stehen immer mehr öffentliche Räume leer, die ungenutzt bleiben. Im Rahmen des Seminars "Leerstand - Installationen im öffentlichen Raum" haben Studierende am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) eine Medienausstellung organisiert, die auf diese Problematik aufmerksam machen soll.

Mit ausgewählten audiovisuellen-Projektarbeiten wollen sie einen leerstehenden Raum für ein Wochenende wiederbeleben!

Projektarbeiten aus dem Seminar „Leerstand – Multimediale Installationen im öffentlichen Raum“ unter der Leitung von Thorsten Schwanninger am Institut für Germanistik: Literatur, Sprache und Medien des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT).

Teilnehmer:
Lisa Döbereiner
Ann-Kathrin Wagner
Christian Segner
Julia Terehova
Ben Golling
Timm Lechler
Linda Nier
Alica Strecker
Julia Wössinger
Thorsten Schwanninger

Leerstand-Flyer-Web
Leerstand-Flyer-Web
Leerstand-Plakat-Web
Leerstand-Plakat-Web
Leerstand-Prospekt_01-Web
Leerstand-Prospekt_01-Web
Leerstand-Prospekt_02-Web
Leerstand-Prospekt_02-Web